Chronik

Festschrift zum 10jährigen Jubiläum 1999 – 2009:

DPSG RD 10 Jahre FESTSCHRIFT (pdf) 

 


Ein Blick in die (Vor-)Geschichte der DPSG Rendsburg:

(Quelle Internetauftritt des Bundesverbandes: www.dpsg.de)

weltweit:

1907

Lord Robert Baden Powell, Gründer der Weltpfadfinderbewegung, hält das erste Zeltlager auf Brownsea Island (Großbritannien) ab.
Mit 22 Jungen aller sozialen Schichten probiert er erstmals sein Konzept einer Pädagogik des Erlebens und der Verantwortung für den Einzelnen und die Gruppe.

1908

Baden Powell veröffentlicht sein Buch »Scouting for Boys«, das sofort reißenden Absatz findet und innerhalb kurzer Zeit zur Gründung der Weltpfadfinderbewegung führt. Ihr gehören heute 34 Millionen Mitglieder an. Sie ist damit die größte Jugendorganisation der Welt.

1909

Der Pfadfindergedanke schwappt über den Kanal auch nach Deutschland: Der Stabsarzt Dr. Alexander Lion „erfindet“ den Begriff Pfadfinder für das englische Wort „Scout“ und verbindet in seiner Konzeption deutsche Vorstellungen von Jugendarbeit mit den Ideen Baden-Powells.

1914

In Deutschland gibt es zu Beginn des 1. Weltkrieges schon 110.000 Pfadfinder, die allerdings wegen der unterschiedlichen Interpretation des Inhalts der pfadfinderischen Erziehung in zahlreiche Gruppierungen zersplittert sind. Nach dem Krieg gewinnt die Jugendbewegung an Bedeutung und beeinflusst die Inhalte der Pfadfinderbewegung: Einfaches Leben, Naturbewusstsein, Fahrt und Lager, eigenständiges Denken und Handeln – diese Prinzipien gewinnen an Stellenwert.

1922

Gründung der Weltpfadfinderbewegung

in Deutschland:

1928

Erste katholische Pfadfindergruppen gründen sich in Wuppertal, Beuthen, München, Berlin, Frankfurt a.M. und Speyer.

1929

Altenberg, 7. Oktober:
Die Stämme schließen sich zur Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) zusammen. Sie werden in den katholischen Jungmännerverband (später BDKJ) aufgenommen. Aus den anfangs 800 Mitgliedern werden in den 30er Jahren 9.000. Die DPSG verbindet die Gedanken der Pfadfinderbewegung mit denen der katholischen Jugendbewegung und betont gleichzeitig Einfachheit, Naturverbundenheit, Wahrhaftigkeit sowie die Freiheit jugendlicher Gestaltungskraft. Außerdem bezieht die DPSG Erwachsene in die Arbeit ein und nimmt von Beginn an Mitglieder aus allen sozialen Schichten auf. Die Bundeskanzlei entsteht in Wuppertal-Elberfeld.

(weitere Angaben siehe: www.dpsg.de)

in Rendsburg…

In Rendsburg ist bezogen auf die Pfadfinderei in der Vergangenheit eine Art Wellenbewegung zu beobachten: In den 1950er und in den 1980er Jahren gab es bereits jeweils für ca. 8 Jahre unter dem Dach der katholischen Kirchengemeinde St. Martin Pfadfindergruppen der DPSG, bevor dann Ende der 1990er Jahre wiederum neu gestartet wurde.

1999

Juni

  • (Neu-)Beginn der Pfadfinderarbeit

Sommerlager

  • in Königslutter

November

  • 1. Siedlungsversammlung

von diesem Beginn an…

  • treffen sich die Gruppen entsprechend der DPSG-Altersstufen regelmäßig wöchentlich außerhalb von Ferienzeiten
  • sind die Stammesmitglieder mit dem kirchlichen Gemeindeleben in Renbsburg gut vernetzt
  • gibt es jährlich ein Zeltlager für alle Stammesmitglieder, um die Gemeinschaft untereinander zu fördern
  • ist der Stamm regelmäßig mit einem Schaulager oder einem Infostand auf dem Stadtfest Rendsburger Herbst vertreten;
  • gestalten die Gruppen das ökumenische Sankt Martins Fest aktiv mit;
  • nehmen die Leiter/-innen an den jährlichen Stufenleiter/-innenkonferenzen des Diözesanverbandes teil;
  • holen die Gruppen das Friedenslicht nach Rendsburg und verteilen es weiter in den Kirchen und in der Stadt;
  • gibt es alljährlich ein Treffen ehemaliger und aktiver Mitarbeiter/-innen, das „Feuerzangenbowle“ genannt wird

2000

13. Februar 2000

  • Stammesversammlung mit Stammesgründung und Vorstandswahl: Andreas Marx, Julia Brodersen und als Kurat Thomas Kramer

Sommerlager

  • in Hollager Mühle

2001

  • August: Sommerlager in Lehringen
  • September: Stammeswochenende in Jevenstedt

2002

Juni

  • Diözesanpfingstlager „Bauwelten“ in Großzerlang

Juli

  • Stufenaktionen in den Sommerferien
  • Sommerlager der Wölflinge in Stevninghus, Thema „Wikinger“
  • Leiter/-innenlager im DPSG-Bundeszentrum Westernohe

August

  • Besuch der „Tunesia Scout of Mahidia“
  • Wahljahraktion: Gewinn des Diözesan-BDKJ-Preises

September

  • Stammeswochenende in Jevenstedt

November

  • Pfadfindergottesdienst zum Thema „Frieden“
  • Stammesversammlung mit Vorstandswahl:
    Michaela Schmitz und als Kuratin Jutta Werkle;
  • Namensgebung „Stern des Nordens“

2003

März

  • Pfadfinder/-innen backen Osterlämmer und färben
    200 Ostereier für das Osterfest der Gemeinde

Mai

  • Teilnahme am Leiter/-innenkongress „Up2date“ in Westernohe
  • Teilnahme am 1. Ökumenischen Kirchentag in Berlin

August

  • Sommerzeltlager in Neukirch/Lausitz

September

  • Trommelbauworkshop beim Dekanatstag in Trappenkamp
  • Bauwochenende in Tydal (für Leiter/innen)

Oktober

  • Kindertag im Bibelmuseum, Schleswig

November

  • Stammestag in Prinzenmoor
  • Stammesversammlung Vorstandswahl: Andreas Marx

2004

Juli

  • Sommerlager im Forsthaus Eggerode

September

  • Wölflingstag im Wildpark Trappenkamp

November

  • Andreas Marx wird nach abgeschlossener Ausbildung das Woodbadge überreicht
  • Stammesversammlung Vorstandswahl: Ulrike Imbusch, Kuratin

2005

April

  • Leiter/-innentag in der Nienkattbeker Schweiz

Juli

  • Sommerlager „PFADIWOOD“ in Stevninghus/DK
    zusammen mit dem Stamm Jeanne d´ Arc, Neumünster

August

  • Helfereinsatz in Hamburg bei „Nordish Crossover“ zum Weltjugendtag 2005

September

  • Wölflingstag in Großhansdorf
  • Pfadfindertag in Hamburg
  • Helfereinsatz beim regionalen Bistumstag in Trappenkamp
  • Bauwochenende in Dreilützow

November

  • Stammesversammlung Vorstandswahl: Thea Schmitz

 


2006

April

  • Stammestag mit einer Rallye nach Westerrönfeld

Mai

  • Helfereinsatz beim Katholikentag in Saarbrücken

Juni

  • Diözesanpfingstlager „Tohoopstedt“ in Dreilützow

Juli/August

  • Stufenaktionen in den Sommerferien

Oktober

  • Leiter/-innenwochenende in Bordesholm

November

  • Stammesversammlung mit Vorstandswahl: Arne Kampen

 


2007

Februar

  • Postkarten zum „Thinking Day“

Juli

  • Sommerlager im DPSG-Bundeszentrum Westernohe

September

  • Helfereinsatz beim Pfadfinderkongress „Scouting 100“ in Berlin

Oktober

  • Stammestag mit Pfadfindergottesdienst

November

  • Stammesversammlung mit Vorstandswahl: Ulrike Imbusch wird Kuratin
  • die erste Ausgabe der Stammeszeitung „Sterni“ erscheint

2008

Februar

  • Wahl der Elternvertretungen, wie es die Satzung der DPSG vorsieht: Vorsitzende wird Andrea Zimmermann, Gabi Hoffmann wird Stellvertreterin

Mai

  • Workshop beim ökumenischen Weltgebetstag der Kinder in Rendsburg
  • Helfereinsatz beim Katholikentag in Osnabrück

Juli

  • Leiter/-innenwochenende „parahajken“ in Schleswig – auf dem Pilgerweg der Landesgartenschau in Schleswig – und Damp

August

  • Stufenaktionen
  • Teilnahme am Bundeslager der Wölflingsstufe „MEUTErei“

November

  • Stammesversammlung Vorstandswahl: Thea Schmitz

2009  – Jubiläumsjahr 10 Jahre DPSG Rendsburg

Februar

  • Auftakt zum Stammesjubiläumsfestjahr mit Pfadfindergottesdienst und Fest

März

  • Workshops beim ökumenischen Weltgebetstag der Kinder in Rendsburg

April

  • Stufenaktionen in den Osterferien

Juli

  • Jubiläumsfestwochenende mit Pfadfindergottesdienst und vielen Gästen aus Gemeinde, Stadt und Diözesanverband

August

  • Schaulager beim Rendsburger Herbst

Oktober

  • Stammesversammlung
  • Vorstandswahl: Arne Kampen

November

  • ökumenisches Martinsfest
  • Mitarbeit beim Dekanatstag in Trappenkamp
  • Stufenleiterkonferenz und Diözesanversammlung

Dezember

  • Aktion Friedenslicht von Bethlehem

2010

Februar

  • “Thinking Day“ (22.02.) Postkartenaktion

März

  • Workshops beim ökumenischen Weltgebetstag der Kinder in Rendsburg

April

  • „Geburtstag der Pfadfinderinnen“ am 10.04.1910: 100 Jahre WAGGGS

Mai

  • Helfereinsatz beim 2. Ökumenischen Kirchentag in München
  • Diözesanpfingstlager als Stammesfahrt

Juni

  • Schleswig-Holstein-Tag in Rendsburg: Mitwirkung beim Beitrag der Kirchen und Religionen in der „lila Meile“
  • Einsatz bei den Feierlichkeiten der neuen Pfarrei Rendsburg-Hohenwestedt

September

  • Schaulager beim Rendsburger Herbst
  • Leitertag auf Sylt

Oktober

  • Stammesversammlung mit Vorstandswahl: Andreas Marx (nach Rücktritt von Arne Kampen) und Ulrike Imbusch als Kuratin

November

  • ökumenisches Martinsfest

Dezember

  • Aktion Friedenslicht von Bethlehem

2011

Februar

  • “Thinking Day“ (22.02.) Postkartenaktion

März

  • Workshops beim ökumenischen Weltgebetstag der Kinder in Rendsburg

Juni

  • Mitwirkung beim Schulfest der Grundschule Neuwerk, Rendsburg
  • Helfereinsatz bei der DPSG-Bundesversammlung in Lübeck
  • Pfingstlager in Tydal
  • Helfereinsatz in Lübeck bei der Seligsprechungsfeier der Lübecker Märtyrer

Juli/August

  • Teilnahme bzw. Helfereinsatz beim 22. World Scout Jamboree 2011 in Schweden

September

  • Papstbesuch in Deutschland:
    Eine Delegation des Stammes ist als Vertretung für Schleswig-Holsteiner Katholiken beim Empfang des Bundespräsidenten Christian Wulf für Papst Benedikt XVI. in Schloß Bellevue, Berlin dabei.

August

  • Schaulager beim Rendsburger Herbst

Oktober

  • Pfadfindergottesdienst
  • Stammesversammlung mit Vorstandswahl: Thea Schmitz

November

  • ökumenisches Martinsfest

Dezember

  • Aktion Friedenslicht von Bethlehem

2012

Februar

  • “Thinking Day“ (22.02.) Postkartenaktion

März

  • Workshops beim ökumenischen Weltgebetstag der Kinder in Rendsburg

Mai

  • Projekttage in der Friedrich-Ebert-Grundschule, Büdelsdorf
  • Stammestag
  • Helfereinsatz beim Katholikentag in Mannheim

Juni

  • Sommerlager in Tydal

August

  • Schaulager beim Rendsburger Herbst

September

  • Leitertage in Grömitz („meerwärts“) und Eutin

Oktober

  • Delegation für den Bund der Katholischen Jugend (BDKJ) in Schleswig-Holstein zur Ehrung von Ehrenamtlichen durch den Schleswig-Holsteiner Ministerpräsident Torsten Albig im Kieler Landtag
  • Stammesversammlung

November

  • ökumenisches Martinsfest
  • Stufenleiterkonferenz

Dezember

  • Aktion Friedenslicht von Bethlehem

2013

Januar

  • „Eisbärenlager“ der Roverrunde

Februar

  • “Thinking Day“ (22.02.) Postkartenaktion

März

  • Workshops beim ökumenischen Weltgebetstag der Kinder in Rendsburg

April

  • Stammestag

Juni

  • Sommerlager auf dem Diözesanzeltplatz „Tohoopstedt“in Dreilützow