Stammesversammlung am 19.9.2020

Am Samstag, 19.09.2020 findet – unter Beachtung der Corona-Regelungen – die diesjährige Stammesversammlung im Garten bzw. im Gemeindehaus von St. Martin, Herrenstrasse 23 in Rendsburg statt, Zeit: 16 – 18 Uhr. Ein wichtiger Punkt ist die Vorstandswahl: Wir wählen eine Vorsitzende und einen Vorsitzenden.
Alle Infos und die Tagesordnung stehen in der Einladung.

Neu: Großgruppentreffen

Großgruppentreffen der Scoutweek 2020 – Abschlussbild der Sommeraktion, endlich mal mit Regen

Jedes Jahr nach den Sommerferien steht die Frage an: Können die Gruppenleiter noch zu den bisherigen Zeiten Gruppen­stunden anbieten oder hat sich in ihrem Berufs- oder Studienalltag etwas ver­scho­ben?

Ab diesem Sommer muss viel geändert wer­den. Peter und Birgit ver­abschieden sich aus der regel­mäßigen Gruppen­arbeit. Danke für eurer lang­jäh­ri­ges Engagement!!!
Direkte Nachfolger gibt es noch nicht.
Vorstand und Leiter­runde haben daraufhin zusam­men mit der Elternvertretung ein neues Konzept entwickelt:

Ab Ende August startet der Stamm mit Groß­grup­pen­treffen und natürlich dem dazugehörigen Hygienekonzept! – vorerst outdoor im Garten des Ge­mein­de­zen­trums St. Martin, samstags 16-18 Uhr.
Alle Alters­stufen kom­men zusammen, beginnen und be­enden ihr Treffen gemeinsam. Da­zwischen gibt es mal altersgemäßes Pro­gramm separat mit den Wölflingen, Jungpfadfindern oder Pfadfindern und Rovern bzw. Programm nach Themen in kleineren Gruppen. Ver­schie­de­ne ehemalige Leiter und auch Eltern unter­stützen das Lei­tungs­team Birte und Martin mit ihrem Knowhow und Enga­ge­ment.

Wir sind ge­spannt, wie dieses Konzept – mit dem an­dere Stämme gute Erfahrungen machen – bei uns um­ge­setzt werden kann.

Parallel suchen wir weiter nach Inter­essier­ten, die in die Grup­pen­lei­ter­tä­tig­keit bei den Pfad­fin­dern reinschnuppern möch­ten.
Bitte melde dich beim Vorstand!

Scoutweek statt Sommerlager – Jetzt anmelden!

Hallo Ihr DPSGler/innen unseres Stammes,
hallo Wös, Jufis, Pfadis, Rover, Leiter und Mitarbeiter…
Moin, moin, liebe Eltern!

Im März haben wir wegen Corona unser Sommerlager in Dänemark abgesagt und angekündigt – wenn es möglich ist – im Sommer ein Alternativprogramm unter den dann geltenden Bedingungen auf die Beine zu stellen.
Nach den aktuellen Corona-Regelungen dürfen wir uns in der ersten Ferienwoche treffen.

Deshalb haben wir Leiter uns in den letzten beiden Wochen ganz oft zusammengetan, haben ein Programm überlegt und laden Dich bzw. auch die Eltern zu einer „Scoutweek“ ein, zu einer Woche von, für und mit Pfadfindern!

An allen Tagen geht es uns um die Gemeinschaft, die wir solange nur aus der Ferne pflegen konnten. Wir wollen miteinander unterwegs sein – pfadfinderisch, spielerisch, kreativ, praktisch, in der Stadt, im Wald, am Kanal, in der Natur – und dabei eine tolle Scoutweek erleben.

Alle weiteren Infos, das Programm, die Anmeldeunterlagen und den Zettel für die Fotorechte (pdfs) findest Du im Menü unter „Aktionen/ Zeltlager“

SoLa 2020 in Dänemark ist abgesagt

An alle Mitglieder und Familien unseres Stammes!

Liebe Eltern und Familien, Wös, Jufis, Pfadis, Rover, Leiter*innen und Mitarbeiter*innen!
Gestern haben wir im Vorstand die aktuelle Lage und die Prognosen im Zusammenhang mit der Corona-Epidemie beraten.
Viele Gründe sprechen dafür, dass wir im Sommer nicht nach Dänemark ins Zeltlager fahren. Wir machen uns Gedanken darüber, welche Auswirkungen die Epidemie haben kann; wie lange Zusammenkünfte verhindert werden müssen; wie viele Arbeitnehmer*innen nur eingeschränkt arbeiten gehen können; wofür wir erstmal unser Geld ausgeben müssen; wann Schüler*innen wieder zur Schule gehen und gemeinsam lernen können; wann unsere Gruppenstunden wieder stattfinden dürfen; wann Reisen – auch ins Ausland – wieder möglich sind.
Nicht nur der Vorstand denkt darüber nach, viele andere auch. Deshalb war wohl auch der Rücklauf an SoLa-Anmeldungen bislang sehr spärlich. Wir können das Lager bei diesen Ungewissheiten nicht vernünftig planen, vielleicht sogar gar nicht nach Dänemark einreisen…
Deshalb, so leid es uns tut: Wir sagen das Sommerlager 2020 in Dänemark ab!

Stattdessen können wir uns aber eine Art Pfadfinder-Ferienspaß-Aktion in der ersten Ferienwoche vorstellen: mehrere No-Budget- oder Low-Budget – Tagesaktionen bei uns in der Gemeinde, in Rendsburg, oder von hier aus gestartet in der Umgebung. Sowas lässt sich ab Anfang Juni planen, wenn klarer ist, was zu Beginn der Sommerferien möglich sein kann.

Wir hoffen auf Euer Verständnis!
Gut Pfad, bleibt gesund und helft anderen, wo das geht!
Euer Vorstand
gez. Birte, Martin, Ulrike

Gruppenstunden sind ausgesetzt

Unsere Gruppenstunden und andere Veranstaltungen fallen vorerst bis zum Ende der Osterferien (19.4.) aus.
Eine Einschätzung des Bundesvorstandes zum Umgang mit der Corona-Epidemie ist auf www.dpsg.de unter Aktuelles zu Corona zu finden.